zu den Biografien

Traute Lafrenz

3. Mai 1919, Hamburg – 6. März 2023, Yonges Island, South Carolina (USA)

Traute Lafrenz wächst in Hamburg auf. Sie besucht eine Kloster­schule und die reform­pä­da­go­gi­sche Licht­wark­schule. Während sie den Reichs­arbeits­dienst ab­leis­tet, lernt sie Alexander Schmorell kennen. 1939 beginnt Traute Lafrenz ein Medizin­studium an der Hamburger Uni­versi­tät und wechselt 1941 nach München. Sie trifft dort Alexander Schmorell wieder, der sie mit Hans und Sophie Scholl sowie mit Christoph Probst bekannt macht, alles Mit­glie­der der Weißen Rose.

Traute Lafrenz nimmt an Ge­sprächen und Dis­kus­sio­nen der Wider­stands­gruppe teil und be­tei­ligt sich an der Ver­brei­tung von Flug­blättern: Im November 1942 bringt sie das dritte Flug­blatt der Weißen Rose nach Hamburg. Im Januar 1943 fährt sie nach Wien, um einen Ver­viel­fäl­ti­gungs­ap­pa­rat zu be­sor­gen und or­ga­ni­siert ge­mein­sam mit Sophie Scholl Papier und Brief­um­schläge für die Ver­sen­dung weiterer Schriften. 

Die Geschwister Scholl werden im Februar 1943 in München bei der Ver­tei­lung eines Flug­blattes fest­genommen und kurz darauf ge­mein­sam mit Christoph Probst zum Tode verurteilt und hin­gerichtet. Traute Lafrenz nimmt an der Beerdigung von Hans und Sophie Scholl teil. Wenig später wird sie im März 1943 selbst von der Gestapo verhört, fest­ge­nom­men und im April 1943 ge­mein­sam mit wei­te­ren Mit­gliedern der Hamburger Weißen Rose vom „Volks­gerichts­hof“ zu einer Haft­strafe ver­ur­teilt. 

Kurz nach ihrer Ent­las­sung im März 1944 nimmt die Gestapo Traute Lafrenz erneut fest und über­führt sie in das Hamburger Gestapo-Gefängnis Fuhls­büttel. Die fol­gen­den Jahre muss sie in ver­schie­denen Haft­an­stalten ver­brin­gen, bis sie schließ­lich am 15. April 1945 im Zucht­haus St. Georgen in Bayreuth die Be­frei­ung durch die US-amerikanische Armee erlebt.

Traute Lafrenz wandert 1947 in die USA aus und schließt ihr Medizin­studium ab. Sie heiratet, bekommt vier Kinder und stirbt im Alter von 103 Jahren.

Traute Lafrenz